Akademie erhält Gütesiegel von Weiterbildung Hessen e.V.

Wir sind eine offiziell geprüfte Weiterbildungseinrichtung aus Hessen

Als Mitglied von Weiterbildung Hessen e.V. hat sich die Confidos Akademie Hessen verpflichtet, die hohen gemeinsamen Qualitätsstandards von Weiterbildung Hessen e.V., deren beanstandungsfreie und nachweisliche Umsetzung mit einem Gütesiegel testiert wurde, einzuhalten.

In diesem Zusammenhang wurde die Confidos Akademie Hessen von Weiterbildung Hessen e.V. begutachtet. Die Vergabe des hessischen Gütesiegels erfolgte durch den Vorstand von Weiterbildung Hessen e.V. sowie auf Empfehlung des Gutachterausschusses, dem namhafte Vertreterinnen und Vertreter der hessischen Bildungslandschaft angehören.
Laut Weiterbildung Hessen e.V. ist „der Weiterbildungsmarkt durch unterschiedliche fachliche, methodische und pädagogische Ansätze geprägt. Mit grundlegenden einheitlichen Qualitätskriterien trägt Weiterbildung Hessen e.V. dazu bei, den Verbraucherschutz, die Sicherheit für die Kostenträger und die Innovationsfähigkeit im Bereich Weiterbildung in Hessen zu gewährleisten.“

Zertifikatsübergabe “geprüfte Weiterbildungseinrichtung” durch den Hessischen Wirtschaftsminister Florian Rentsch in Frankfurt

(v.l.n.r. Holger Fischer – Inhaber der Confidos Akademie Hessen; Florian Rentsch – Hessischer Wirtschaftsminister und Claus Kapelke – Vorsitzender Weiterbildung Hessen e.V.)

Die Confidos Akademie Hessen achtet bei der Verwendung des hessischen Gütesiegels für Weiterbildung auf die Einhaltung der folgenden vom Verein definierten Qualitätskriterien:

  • fachlich und pädagogisch kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
  • eine angemessene personelle, materielle und räumliche Ausstattung,
  • eine inhaltlich und methodisch hochwertige Unterrichtsgestaltung,
  • ein transparentes Angebot, eine sachkundige Betreuung und Beratung,
  • seriöse Teilnahmebedingungen sowie die Verpflichtung, sich in Streitfällen einem Schlichtungsverfahren zu unterziehen.

Weiterbildungsförderung durch den Hessischen Qualifizierungsscheck
Mit der Vergabe des Gütesiegels können Teilnehmer/innen von unseren offenen Seminaren in den Genuss einer Weiterbildungsförderung durch den Hessischen Qualifizierungsscheck kommen, sofern diese in die Zielgruppe des Programms fallen. Weitere Informationen über das Förderprogramm erhalten Sie unter www.qualifizierungsschecks.de 

Über den Verein Weiterbildung Hessen e.V.
Um Menschen und Unternehmen für die Aus- und Weiterbildung zu gewinnen, Innovationsfreude und Wettbewerbsfähigkeit zu fördern und für lebensbegleitendes Lernen zu werben, wurde Weiterbildung Hessen e.V. gegründet. Initiiert wurde der gemeinnützige Verein im Jahr 2003 von 49 hessischen Weiterbildungseinrichtungen, der IHK Frankfurt am Main und dem Hessischen Wirtschaftsministerium. Dem Verein gehören hessische Einrichtungen der allgemeinen, beruflichen und politischen Bildung an. Alle Mitglieder verpflichten sich dazu, ein definiertes Qualitätsniveau einzuhalten.
Der Verein will eine „Qualitätskultur“ im Bereich der Aus- und Weiterbildung etablieren und bei Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern und Unternehmen das Bewusstsein für die Notwendigkeit lebensbegleitenden Lernens und beruflicher Qualifikation fördern. Eine Hauptaufgabe des Vereins ist es, mit einem anerkannten Qualitätssiegel eine verlässliche Orientierungshilfe auf dem breit gefächerten Weiterbildungsmarkt zu schaffen und so den Verbraucherschutz im Bereich der Weiterbildung in Hessen zu fördern.
Quelle: www.weiterbildunghessen.de

Sie haben etwas an uns zu kritisieren oder zu bemängeln?
Dann sprechen Sie uns bitte direkt an. Wir sind bemüht, nach einer gemeinsamen Lösung zu suchen. Wie alle anderen Mitglieder von Weiterbildung Hessen e.V. stehen wir darüber hinaus unter der Beobachtung des Vorstandes und der Geschäftsführung des Vereins. Jede Weiterbildungsteilnehmerin und jeder Weiterbildungsteilnehmer kann sich mit Kritik und Beanstandungen selbstverständlich auch direkt an Weiterbildung Hessen e.V. wenden. Streitfälle werden in einem Schiedsverfahren entschieden.